Drogenhändler festgenommen

24.11.2017

In der Neuen Kantstraße nahmen Zivilfahnder der Polizei gestern Abend zwei mutmaßliche Drogenhändler vorläufig fest. Zuvor hatten sie gegen 18.30 Uhr bemerkt, wie die beiden am Zentralen Omnibusbahnhof in der Haupthalle die Reisenden und ihr Gepäck musterten.
Bei der späteren Überprüfung fanden die Polizisten bei dem 39-Jährigen unter anderem zwei große Pakete mit Haschischplatten, sein 32-jähriger Begleiter hatte rund 800 Euro Bargeld und mehrere Handys bei sich.